Bewegungsanalyse | Barbara Buttinger-Förster | Hagenberg und Linz

Bewegungsanalyse Methode Cary Rick

 

  • Körperbewegung ist Handlung.
  • Handlungen spiegeln Unbewusstes wider.
  • Bewegungsanalyse fördert verborgene Handlungs- und Beziehungsfähigkeiten.
  • Die Bewegungsanalyse arbeitet mit Einzelpersonen und Gruppen.
  • Die Bewegungsanalyse kreiert ein angenehmes, belebendes und äußerst effektives Lernfeld.
  • Die neuen Erfahrungen werden körperlich begriffen, von (einer) anderen Person(en) bestätigt und können somit ins Körperbild integriert werden.
  • Die verbale Reflexion fördert Erkennen und Veränderung eigener Handlungs- und Kommunikationsmuster.
  • Die Anwendungsgebiete der Bewegungsanalytischen Methode reichen von der motorischen und psychischen Beeinträchtigung bis zur Selbsterfahrung.
Bewegungsanalyse

Die Bewegungsanalyse Methode Cary Rick
ist eine Weiterentwicklung der Tanztherapie,
wobei sie das Augenmerk immer auf die Bewegung im Sinn von Handlung legte. Ihre Theorie ist mit den Beobachtungen der Säuglingsforscher verbunden, insbesondere mit den Erkenntnissen von Daniel Stern.

Die Bewegungsanalyse hat sich in Österreich, Deutschland und der Schweiz in Fachverbänden konstituiert und ist in Österreich als Fortbildungsmethode für Psychotherapeuten anerkannt. Die selbstständige Anerkennung des Berufsbildes wird vom Berufsverein u. a. durch wissenschaftliche Publikationen, Symposien etc. intensiv weiter verfolgt. In der letzten Entwicklung bahnt sich eine Einbindung der Bewegungsanalyse in den Dachverband der Kunst-Therapien an.

Anwendung und Forschung auf dem Feld der Bewegungsanalyse
sind in folgenden Bereichen gegeben:
Pädagogik und Psychotherapie Persönlichkeitsentwicklung Jugend- und Erwachsenenbildung
Prävention und Rehabilitation Coaching und Beratung Interkulturelles Training
Barbara Buttinger-Förster

 
Mag.ra Barbara Buttinger-Förster

Geb. 1959 in Linz, Mutter, Künstlerin, Bewegungsanalytikerin

Arbeit mit Bewegungsanalyse seit 1999, u. a. bei der Caritas für Menschen mit Behinderung (Kinderdorf St. Isidor, St. Pius/Peuerbach), im Diakoniewerk Gallneukirchen, beim Verein Miteinander und mit Privatklienten.

 

  
 

UTZ Webdesign